So können sie altersgerecht baden

Für Senioren kann eine Eckbadewanne zu einem relativ großen Hindernis oder sogar zu einer Gefahrenquelle werden. Es gibt verschiedene Maßnahmen die das Baden erheblich vereinfachen können und die Badewanne somit wieder ein Ort zum Entspannen wird. Der einfachste Weg dazu sind technische Hilfsmittel welche in diesem Artikel genauer erklärt werden.

Haltegriffe

Haltegriff für die BadewanneDas einfachste Hilfsmittel welches aber schon sehr viel Sicherheit für eine Menschen bringen kann sind zusätzliche Haltegriffe für den Ein- und Ausstieg bei der Badewanne. Solche Haltegriffe können nach belieben platziert werden und sind auch relativ einfach zu montieren. Oft ist die Hemmschwelle für die Anschaffung Technischer Hilfsmittel relativ groß, aber solche Haltegriffe werden eigentlich gar nicht als zusätzliches Hilfsmittel wahrgenommen. Daher ist das ein sehr guter Anfang für ein altersgerechtes Bad.

Ein paar Beispiele: Zu den Haltegriffen

Badebretter

Badebrett für die EckbadewanneBadebretter sind extra rutschfeste Kunststoffbretter, welche man auf den Rand der Badewanne legen kann. Das Badebrett dient als zwischen Ein- und Ausstieg und erleichtert das Ein- und Aussteigen für Senioren mit einem sehr simplen System. Zusätzlich hat ein solches Badebrett je nach Typ mehrere rutschfeste Griffe und dient auch zur Ablage von Badeutensilien in greifbarer Nähe. Dieses technische Hilfsmittel ist günstig in der Anschaffung und leicht zu montieren, kann aber den Alltag erheblich erleichtern. Badebretter passen leider nicht auf jede Eckbadewanne und sind eher für normale Badewannen gedacht.

Ein paar Beispiele: Zu den Badebrettern

Badewannensitze

BadewannensitzBadewannensitze sind eigentlich eine Erweiterung der Badebretter. Diese ermöglichen das Sitzen in der Badewanne. Für Menschen mit beeinträchtigter Stand- und Stehfähigkeit ist ein solcher Badewannensitz eine riesengroße Unterstützung bei der täglichen Hygiene in der Badewanne. Beim Badewannensitz gibt verschiedene Ausführungen. Zum einen den normalen fixen Standard Sitz der am Badewannenrand befestigt wird oder den drehbaren Badewannensitz der das Einsteigen nochmals um einiges erleichtert.

Ein paar Beispiele: Zu den Badewannensitzen

Badewannenlift

Badewannenlift für die EckbadewanneDer Badewannenlift ist das umfangreichste technische Hilfsmittel für Badewannen. Er besteht meistens aus einem Sitz- und einem Rückenteil welche aus Kunststoff gefertigt sind. Ein Badewannenlift lässt sich mit einem Bediengerät komplett Ein- und Ausfahren. Dadurch ist jede Badewanne frei zugänglich für Senioren. Die Energieversorgung wird über einen wieder aufladbaren Akku gewährleistet, somit entfällt jeglicher direkter Stromanschluss während des Badens. Ein solcher Lift wird mit Saugnäpfen direkt in die Wanne gestellt und ist absolut unabhängig von der Form der Badewanne. Ein Badewannenlift ist besonders für Eckbadewannen geeignet. Durch die einfache Montage kann dieses technische Hilfsmittel auch sehr flexibel wieder entfernt werden, wenn es doch nicht mehr benötigt wird.

Ein paar Beispiele: Zu den Badewannenliften