Was wird aus der alten Badewanne? Recycling von Badewannen

Badewanne entsorgen mit ContainerWenn man das alte Badezimmer renoviert oder auch nur die alte Badewanne durch eine Eckbadewanne ersetzt, fällt jede Menge Bauschutt und sonstiger Abfall an. Die einfachste Möglichkeit der Entsorgung ist ein Bauschutt Container den man in verschiedenen größen bei einer Entsorgungsfirma bestellen kann. Diesen lässt man sich dann vors Haus stellen und nach getaner Arbeit wieder abholen.

Was wohin?

Bei der oben genannten Entsorgung muss aber aufgepasst werden was genau im Container landet, ansonsten könnte es relativ teuer werden. Elektroschrott und Holz haben beispielsweise nichts in solch einem Container zu suchen da die Entsorgungsfirma das nachträglich wider heraussortieren muss. Dadurch entstehen dann nur noch zusätzlichen Kosten. Was aber schlussendlich wirklich im Container landen darf ist je nach Entsorgungsfirma geringfügig anders. Am besten klärt man vor der Bestellung ab, was hinein darf und was nicht, damit keine Missverständnisse und zusätzliche Kosten entstehen.


Goldgräberstimmung!

Geld für die alte BadewanneNeben dem normalen Bauschutt fallen auch andere Materialien an wie Elektrokabel (Kupfer) oder Metallrohre (manchmal aus Edelstahl) und dann die alten Metall-/Gusseisenbadewannen. Altmetalle können bei der heutigen allgemeinen Rohstoffknappheit relativ lukrativ weiterverkauft werden. Das beste Beispiel ist Kupfer. Dieses Metall ist sehr wichtig für die Industrie. Jeder hat bestimmt schon von den unzähligen Kupferdiebstählen überall gehört. Der Grund für diese Diebstähle ist der gute Kupferpreis, der für Altkupfer bezahlt wird.

Nun wohin mit der alten Wanne?

Je nach Material der Wanne, sollte sie anders verwertet werden. Kunststoff bzw. Acrylwannen können zerkleinert und dann per Sperrmüll entsorgt werden. Die alten Badewannen aus Metall, sollten per Altmetallhändler verkauft werden. Es gibt mittlerweile viele kleinere Anbieter die das Altmetall „kostenlos“ abholen. Doch Vorsicht: Hier wird oft einfach das Altmetall abgeholt und man sieht nie irgendwelches Geld.

Tipp! Weiterverkauf an Designer

Ein kleiner Tipp, wie man für die alte Wanne noch etwas mehr herausholen kann. Je nachdem in welchem Zustand die Badewanne ist, sind Designer daran interessiert. Solche Designer kaufen die Wanne und peppen sie dann irgendwie auf und verkaufen sie dann für viel Geld an Leute die etwas Besonderes wollen 😉